top of page

ONLINE YIN & RESTORE YOGA
Löse deine Blockaden und fühle dich geerdet

Dies sind keine gewöhnlichen Online Stunden - vielmehr ist es tiefe Körper- und Bewusstseinsarbeit. Eine Verbindung aus Yoga, Ayurveda und traditioneller chinesischer Medizin, die dich nachhaltig bewegt und berührt. Ich gebe viel Wissen und Liebe in meine Stunden, sodass sie auf allen Ebenen wirken und sich körperliche wie mentale Blockaden lösen können.
Ein Puzzle-Teil auf dem Weg zu dir? 

kimjeanninefotografie-189.jpg
kimjeanninefotografie-181.jpg

EINZELKARTE

16€

Inkl. 19% MwSt. 

 

5ER GUTHABEN

78€

Inkl. 19% MwSt.

10ER GUTHABEN

150€

Inkl. 19% MwSt. 

 

online yin: Dienstleistungen

ZUM KURSPLAN

Über den Kursplan kannst du dich für kommende Einheiten einbuchen - entweder mit einer Einzelkarte oder deinem Guthaben.

online yin: Zeitplan
HERZENSSTIMME
01:12:36

HERZENSSTIMME

Hörst du auf dein Herz? Es wird sehr oft suggeriert, dass von allem zu wenig da ist. Wir denken, wir brauchen mehr & fühlen ein ungestilltes Verlangen. So funktioniert letztendlich unser Wirtschaftssystem. Mit dem Gedanken, mehr zu brauchen, haben wir gleichzeitig das Gefühl, nicht genug zu haben. Dieses >zu wenig< löst ein Gefühl von Mangel in uns aus. Mangel kann sich verschieden ausdrücken. Ich persönlich hatte Gedanken von >ich könnte weniger haben als alle anderen, wenn ich mich selbstständig mache<. Und das zu erkennen & aufzulösen war einen Weg mit Umwegen sehr wert. Auch jetzt, in der Selbstständigkeit, in der ich so sehr in Fülle lebe wie noch nie, wandern Gedanken manchmal zurück. Aber ich komme schneller zu mir und meiner Stimme zurück, sie erinnert mich daran, dass ich meinen Weg kenne. Und dass dies nicht der Weg von >ich muss mehr oder so viel haben wie andere< ist. Ich schaue mir dann mein größtes Vorbild, die Natur, an. DAS ist wahrhaftige Fülle in reinster Form. Zu jeder Zeit. jetzt im Herbst wirft die Eiche ihre Eicheln verschwenderisch und großzügig ab. Sie hat von allem für alle >genug<. Nur aus wenigen Eicheln entstehen dabei neue Bäume. Na und? Sie deshalb nicht abwerfen? Die Eiche kümmert sich nicht nur um sich selbst und ihre direkten Nachfahren, sie sorgt auch für all die anderen Tiere, ohne dass sie selbst einen direkten Nutzen hat. Einfach weil sie Fülle lebt. Wir müssen nicht schnell handeln, nicht die ersten sein. Wir können leben und tun in all unserer Fülle, einfach, weil wir es können. Und damit uns selbst & anderen ein >erfülltes Sein< erlauben. Wir können großzügig sein, auch wenn wir in einem System leben, das dies als naiv bezeichnen würde. Wir können bei uns bleiben, uns selbst zuhören. Großzügig sein & unser eigenes >genug< definieren. Es geht immer mehr: aber was ist mehr? Vor allem: was ist mein mehr, damit es genug ist? Unabhängig von dem was um uns herum als Fülle beschrieben wird - was bedeutet es für dich genug zu haben? Diese Einheit lädt dich dazu ein, hinzuhören und zu erkennen. Dir selbst, dich selbst.
INNERE ZUFRIEDENHEIT
01:07:45

INNERE ZUFRIEDENHEIT

In dieser Einheit geht es um das Gefühl von Zufriedenheit und was es für DICH bedeuten KANN. Diese Sequenz hilft dir dabei, diesem Gefühl ganz nah zu kommen. Kannst du die Fülle des Lebens wahrnehmen? Und was bedeutet es für dich, erfüllt und zufrieden zu sein? Wäre es nicht absolute Wertschätzung dem Leben gegenüber all das anzunehmen, was bereits da ist und es zu LEBEN? In soo vielen Bereichen unseres Lebens wird uns oft suggeriert, dass nicht genug da ist, dass von irgendetwas immer etwas fehlt. Die Werbung macht das so, Social Media, Sonderangebote ebenfalls. Wir bleiben zurück mit einem gefühl von Mangel und eventuell auch der Sorge, selbst nicht genug getan zu haben. Genug zu sein. Aber wäre es nicht ein unheimlich beruhigendes Gefühl, „ja“ zu sagen - ja, im Sinne von „ich nehme an, was ist“? Ohne mehr haben zu wollen - mehr Dinge, mehr Stunden pro Tag, mehr Selbstoptimierung. Santosha (tiefe Zufriedenheit) bedeutet mit all diesen Fragen eine Haltung dem Leben gegenüber, die wir selbst wählen können. Aber auch ein Zustand von innerer Ruhe, in dem wir mit uns selbst in Frieden -zufrieden- sein können. Und das unabhängig von Dingen im Außen, vielmehr in uns. Uns selbst dabei genug sein. Wir könnten dann weniger anfällig für Reize und Vergleiche im außen sein und uns mehr und mehr auf selbst besinnen. Auf das, was bereits in Fülle da ist! Wir könnten in Gleichmut, Mitgefühl, Gelassenheit und Großzügigkeit mit uns und anderen sein. Wie wäre es für dich, dazu >JA< zu sagen? In dieser online Yin&Restorative Yoga Stunde lade ich dich ein, deine innere Zufriedenheit zu spüren und in deinem Leben wahrzunehmen.
online yin: Videos
bottom of page